ätherische öle von doterra

Meine Liebe zu Düften habe ich einer guten Freundin zu verdanken. Sie überrascht mich jedes Jahr mit einem neuen tollen Parfüm zum Geburtstag. Als ich dann über Marina auf doTERRA aufmerksam wurde, hat sich in meinem Leben nochmal Einiges grundlegend verändert.

Ich gebe zu, ich liebe die Öle und bin süchtig danach. Wenn einer meiner Lieblinge fast leer ist, werde ich ziemlich nervös und setze ihn gleich auf die Bestellliste.

 
 
_MSP0183.jpg

Was kann schon ursprünglicher, intuitiver und wirksamer sein als ein Tropfen Natur?

 
 

Mein tägliches Ritual

Um Morgens besser aus den Federn zu kommen, verreibe ich einen Tropfen Zitronenöl in meinen Handflächen und inhaliere den belebenden Duft in fünf tiefen Atemzügen. Kurz aber so intensiv und energetisierend. Zur Hautpflege trage ich pures Teebaumöl auf, es fühlt sich so rein an. Je nach Stimmung mische ich das noch mit Weihrauch oder Kopaiba. Je nach Tagesfassung mache ich dann noch ein wenig Passion mit Bergamotte gemischt auf meine Handgelenke und streife mit dem Rosenroller ein paar Mal übers Herz. Dann gehe ich arbeiten und werde ziemlich oft von Leuten angesprochen, wie gut ich rieche.

Wenn ich nach Hause komme wird als allererstes der Diffuser angeschmissen. Da entscheide ich wieder sehr intuitiv. Manchmal weiss ich genau, was ich will, ein anderes Mal lese ich nach, was zu meiner Stimmung passen würde und noch ein andermal habe ich ein Öl, was ich gerne riechen würde und schaue nach, mit welchen es sich besonders gut kombinieren lässt. Fürs Arbeiten mag ich Zitrone und Pfefferminze, On Guard lässt mich Geborgenheit spüren, Zitrusdüfte beleben mich und oft kommt meine Lieblingsmischung Balance zum Zug. Manchmal «bedufte» ich mich den ganzen Tag mit den gleichen Ölen, manchmal brauche ich alle zwei Stunden etwas anderes.

Nach dem Duschen pflege ich meine Haut mit dem fraktionierten Kokosöl und gebe ein paar Tropfen Öl dazu. Weihrauch rieche ich mittlerweile sehr gerne und unterstützt die Haut, aber auch Passion gemischt mit Bergamotte kommt oft zum Zug. Über den Tag verteilt benutze ich die Öle sehr oft und hab auch immer welche für unterwegs mit dabei.

komm in unser team

Hach ja das sind ein paar tägliche Anwendungsbereiche, ich nutze sie aber noch viel mehr und vorallem sehr intuitiv. Wenn ich irgendwelche Wehwehchen habe oder mich nicht so gut fühle, lese ich nach und helfe mir gleich mit den Ölen. Es hat sich mittlerweile so entwickelt, dass ich auch für meine Liebsten gerne die Bücher aufschlage und sie mit Ölen versorge. Oder sie mit einer Anwendung aus Symphony of the Cells zur Genesung verschiedener Leiden begleite.

Letztens habe ich erwähnt, dass ich sehr viel Geld in mich investiere. Sei es in Coachings, Kurse, Seminare, Bücher, Massagen oder eben die Öle. Beim Schreiben dieser Zeilen wird mir klar, was mein grösster Mehrwert an den Ölen ist. Ich beschäftige mich sehr viel mit mir. Obwohl ich ein feinfühliger und achtsamer Mensch war/bin, höre auf noch mehr auf meine innere Stimme. Frage mich täglich mehrmals, wie meine Stimmung ist. Merke, was ich brauche und helfe mir dann selber. Da ich guten Duft liebe und unbedingt Öle im Diffuser haben will, muss ich mich zwangsweise damit auseinandersetzen, wie ich mich gerade fühle.

Die Öle verwende ich zum Kochen, in der Luft, auf der Haut, aber auch für die innerliche Anwendung im Getränk oder in Kapseln. Mit einem wunderbaren Team im Hintergrund, was sich gegenseitig enorm unterstützt, austauscht und pusht, macht das Ganze natürlich doppelt Spass.

Symphony of the Cells

Symphony of the Cells ist eine Anwendung, bei der man die Öle entlang der Wirbelsäule in den Körper einmassiert. Hier könnt ihr mehr darüber erfahren.

Du bist interessiert?

Ich empfehle dir, mit einem Kit zu starten, da sparst du dir knapp 25 - 55%, als wenn du die Öle einzeln bestellst. Was ich aber noch als viel wichtiger empfinde; Wenn du zehn Öle zu Hause hast, setzt du dich ganz anders mit den einzelnen auseinander und lernst sie für verschiedene Lebensbereiche anzuwenden. Und die zehn Öle der Hausapotheke können wirklich enorm viel. Sie werden zu dir nach Hause geliefert und du kannst frei nach deinem Ermessen bestellen, du hast also keine Pflicht, eine monatliche Bestellung zu machen.

Bei Fragen kannst du dich jederzeit an mich wenden. Ausserdem wirst du Teil einer wunderbaren Community voller bewusster und intuitiver Menschen, die dir gerne und vorallem auch schnell bei den unterschiedlichsten Themen weiterhelfen. Im Oktober finden zwei Events bei mit statt, hier findest du eine Übersicht über alle Events von Intuitionbuddy.

 
 

so kommst du zu den Schätzen

  1. Klicke auf diesen Link

  2. Wähle deine Sprache und dein Land

  3. Wähle zu aller erst einmal Vorteilskunde

  4. Fülle das Formular vollständig aus

  5. Bei Enroller ID, geh sicher dass diese Nummer 7663999 eingetragen ist, wähle dein Passwort und klicke auf weiter.

  6. Wähle das Kit aus, dass du bestellen möchtest. Ich empfehle das “Home Essentials Kit” da bist du gut versorgt und hast auch gleich einen Diffuser mit dabei. Wenn es aber Einzelöle oder andere Produkte sein sollen, stelle sicher, dass du das doTERRA Essentials Booklet + Enrolment Fee (Deutsch) ausgewählt hast. Bei meiner ersten Bestellung habe ich gleich das “Fractionated Coconut Oil” mitbestellt, damit lassen sich die Öle verdünnt auf den Körper auftragen. Für die innerliche Anwendung benötigt ihr die sogenannten “Veggie Caps”.

  7. Wähle deine Zahlmethode (hier kann ich dir Kreditkarte empfehlen, damit es schneller bei dir ist) und los gehts!

Sobald du dich angemeldet hast, bekommst du von mir eine Willkommensmail und du wirst in unsereich doTERRA Gruppe mitaufgenommen. Wir freuen uns wahnsinnig auf dich!

_MSP9681.jpg