30 Tage nur für dich

Tust du dich schwer, deinen Fokus auf dich zu leiten? Im Alltag bewusst Pausen einzulegen und das Hier und Jetzt geniessen? Hast du Angst, dass das Leben an dir vorbeizieht?

Leicht, einfach, wunderbar, unbeschwert, erfüllend und glückselig. So fühlt sich lebendig sein und das Leben für mich an. Als neugierige, wortgewandte und wissenshungrige Person interessiere ich mich unheimlich für Menschen und ihre Geschichten. Auf Oberflächlichkeiten und Smalltalk kann ich dabei gut verzichten. Vielmehr möchte ich wissen, wie Menschen denken, was sie bewegt und wieso sie sich gerade so fühlen wie sie es im Moment tun. Aus verschiedenen Gründen habe ich mich die vergangenen Jahre ziemlich intensiv mit mir und den Menschen aus meinem Umfeld auseinandergesetzt. Dabei habe ich mich sehr auf meine Intuition verlassen. Öfters einfach den Kopf ausgeschalten, kurz aus dem drehenden Hamsterrad ausgestiegen und mir selbst zugehört. Im Trubel des Alltags ist das nicht immer so einfach, wenn man nicht richtig weiss wie. Durch die wertvollen Inputs meiner Mentoren, aus Büchern und Podcasts und dem Zusammenleben mit unterschiedlichsten Menschen durfte ich in ganz neue Welten eintauchen und bin unglaublich dankbar dafür.

 
7V0A9668-2.jpg

Unsere Zukunft wird nur anders sein, wenn wir uns im gegenwärtigen Moment ändern.

 

Obwohl ich schon immer eine Frohnatur war und auch so von meinem Umfeld wahrgenommen wurde, hat mir jetzt im Nachhinein doch etwas Grundlegendes gefehlt. Das Leben im Jetzt bewusst wahrzunehmen, zu schätzen und zu lieben. Dem Leben grenzenloses Vertrauen für den richtigen Weg entgegenzubringen und ohne fremde Einflüsse, seien es Beziehungen oder Umstände, das Gefühl der Glückseligkeit zu spüren. "Wer innere Verfassungen unabhängig von äusseren Bedingungen und Umständen aufrecht erhalten kann, meistert seine Umgebung.“ Das kann sich nicht von heute auf Morgen ändern, aber es kann tatsächlich sehr schnell gehen. Ich habe es geschätzt, dabei an die Hand genommen und liebevoll begleitet zu werden. Denn die Auseinandersetzung mit sich selber ist keineswegs einfach, das Gefühl danach aber unbezahlbar.

Wem soll es Wert sein in dich zu investieren, wenn du es dir selber nicht bist?

Meine Erfahrungen möchte ich gerne mit dir teilen. Jeder soll so eine Achterbahn fahren, in so ein Gefühl eintauchen und sich im Alltag leicht, glücklich und lebendig fühlen dürfen. Dafür werden wir uns 30 Tage täglich Zeit für dich nehmen. Du wirst mit Fragen konfrontiert, die dich dahin führen, dich besser zu verstehen, dich zu finden und über dich hinaus zu wachsen. Ich nehme dich an die Hand, zeige dir verschiedene Wege auf und möchte dich motivieren, dein Potential in dir zu wecken. Es kann gut sein, dass sich deine Sicht aufs Leben ein bisschen oder aber auch radikal verändern wird. Dabei gilt der Fokus deiner Zufriedenheit.

 
_X7A0615.jpg
 

PS: So fühlt sich's an, wenn du bei dir angekommen bist: "Das Gefühl der Glückseligkeit. Es ist unglaublich und macht sowas von süchtig. Ich behaupte, dass man sich das wahre Gefühl nicht mit materiellen Dingen kaufen kann. Ich kann es mir nur selber geben. Und nur ich. Ich bin ziemlich oft glücklich, aber richtig glückselig sein, fühlt sich noch zehn Mal intensiver an. Es kommt tief von Innen, das Herz ist ganz leicht, irgendwie warm. Die innere Ruhe ist enorm, man würde am liebsten die ganze Welt umarmen und das jedem Menschen weitergeben.“

 
 

Das erwartet dich für CHF 480.-

30 Tage fokussieren wir uns auf dich, den wichtigsten Menschen in deinem Leben. Finden und stärken dein Sein und lassen Ruhe, Zufriedenheit und Selbstvertrauen bei dir einziehen. Das Beste ist, du bist nicht allein. In einer Gruppe Gleichgesinnter wirst du motiviert, über dich hinauszuwachsen.

  • jeden Tag eine Frage / Aufgabe

  • tägliche Achtsamkeitsimpulse

  • wöchentlicher Livestream

  • viel Zeit für dich

  • Eine Gruppe Gleichgesinnter, die sich gegenseitig unterstützen

  • und noch Vieles mehr…

Die Plätze sind beschränkt, ich freue mich auf dich!

 
 
 
7V0A1195.jpg
 

Wann entscheidest du dich für dich?