Leben als Single

7V0A8954.jpg

Das Singledasein. Für mich aus tiefstem Herzen momentan gar kein Problem. Und ja, ich bin richtig glücklich. Glücklich, die Menschen in meinem Leben zu haben, die mir gut tun, glücklich mein Potential leben zu können, glücklich unabhängig und frei zu sein und bis in die späten Stunden vor dem Rechner für mein Leben und meine Zukunft arbeiten zu dürfen.

Einfach meine wertvolle Zeit so zu nutzen, wie es in erster Linie für mich stimmt. Ich sehe den Sinn auch nicht dahinter, etwas zu ändern, das gerade so gut passt. Ich bin offen, ich bin frei und ich bin bei mir. Am Ende kann ich einfach nur das grossartigste aller Ichs sein und mich dafür öffnen, dass einer daherkommt, der das sieht und denkt: Das ist das grossartigste Du, das ich je gesehen habe.

Das Glück von einem anderen Menschen abhängig zu machen, finde ich sowieso sehr gewagt. Auf Dauer wird dieser mit dem Druck nicht umgehen können, wenn du in ihm suchst, was du dir nur selber geben kannst.