ehrlich & direkt

Ich hatte vor Kurzem ein langes, intensives und klärendes Gespräch mit einer sehr sehr engen Freundin. Ja manchmal entfernt man sich ein wenig und möchte dann auch nicht verletzen, aber trotzdem was aussprechen und so entstehen einfach unweigerlich Spannungen. Ich bin seit geraumer Zeit sehr direkt und ehrlich zu meinen Mitmenschen, auch wenn ich neue Leute kennenlerne. Es klappt nicht immer gleich, aber meistens schaffe ich es ziemlich gut. Nicht dass ich nicht ehrlich wäre, aber ich spreche jetzt einfach Dinge aus, die ich mich vorher nie getraut hätte.

AVS_1399.JPG

Meine Freundin sagte dann im Gespräch zu mir; „Was meinst du, würde passieren, wenn alle mal eine Woche lang ehrlich und direkt zu einander wären, einfach aussprechen würden, was sie denken?“ Ich persönlich stelle mir das in meinen Kreisen in der Umsetzung ziemlich schwierig, fast unmöglich vor. Ich merke, dass viele schon mit meiner Direktheit nicht wirklich klarkommen... Wenn dann jeder so wäre? Bestimmt würde sich ein Grossteil vor den Kopf gestossen fühlen.

Wenn ich aber so zurückdenke, sind es die ehrlichen und direkten Aussagen, die mich wirklich weitergebracht haben. Manchmal zum Nachdenken anregend als Kritik oder manchmal wunderschön verpackt als Kompliment aber hauptsache ehrlich. Ist es nicht oft so, dass wir Dinge nicht beim Namen nennen, es im Nachhinein bereuen und uns das Ganze viel leichter vorstellen, wenn man einfach ausgesprochen hätte, was im Kopf war? Nicht nur in Bezug auf Kritik, sondern auch auf Komplimente.

Übrigens habe ich zu dem Post eine Umfrage gestartet und überraschend viele haben angekreuzt, dass sie immer direkt und ehrlich sind. Freue mich natürlich sehr darüber, dass es ein Grossteil schon sein kann.